Fahrgestellnummern

Fahrgestellnummern bis 1980 oder was ich überhaupt für einen Roller habe.

Diese Aufstellung gibt Euch einen chronologischen Überblick über alle Vespas, einschließlich deutscher Modelle, außerdem die Plazierung der Rahmennummern und Typenschilder am Rahmen.
Achtung! Die original Rahmennummer stimmt bei deutschen Modellen mit zwei Typenschildern nicht überein. Italienische Modelle hatten nie Typenschilder.
Für alle in Deutschland verkauften „Augsburger“ und die letzten Messerschmitt Vespas gilt doppelte Typenschilder. Eines vor dem Bremspedal und ein kleines in Höhe Motorbolzen am Bodenblech für die deutsche Fahrgestellnummer. Trotzdem existiert an fast allen Rahmen noch die originale italienische Fahrgestellnummer, die anders ist. Diese Verwirrung wurde 1975 beendet. Viele Smallframes hatten ebenfalls doppelte Typenschilder.



 Abkürzungen
A: Eingeschlagene Rahmennummer bei Motorbolzen links unter Backe
B: Eingeschlagene Rahmennummer am oberen Rand Vergaserklappenaussparung
C: Eingeschlagene Rahmennummerübergang Mitteltunnel Bodenplatte Höhe Motorbolzen rechts
D: Eingeschlagene Rahmennummer Rahmenrand unter Seitenbacke links
E: Eingeschlagene Rahmennummer unter Gepäckfachbacke unter Fahrerschwingsattel
F: Eingeschlagene Rahmennummer unter Motorbacke hinten
G: Rahmennummer unter Motorklappe (Smallframe)
Ta: Typenschild unter Gepäckfachbacke
Tb: Typenschild vor Bremspedal am Mitteltunnel rechts
Tc: Typenschild nur für Rahmennummer bei Motorbolzen rechts auf Bodenplatte
I: Italien
De: Deutsch
   
Herstellungsland Baujahr Bezeichnung Modell Stückzahlbzw. Rahmennr.
AnbringungRahmennr.
location
framenumber
Lampe unten 125 ccm
I 1948-50 V1T-V15T Lampe unten 01-104096 E, B
I 1950-52 V30T-V33T Lampe unten 104097-251820 B
I 1952-54 VM1T-VM2T Lampe unten 01-0176014 B
I 1954-57 VN1T-VN2T Lampe unten 01001-0125600 B
De 1950-54 HA Hoffmann Vespa   A, Ta
De 1954-55 HA Königin   A, Tb
T1-T3 150 ccm
I 1954-57 VL1T-VL3T T1 1001-99700 B
De 1955 VL1T T1 Messerschmitt   Tb
I 1957-58 VB1T T2 1001-99700 B
De 1956 VD1T T2 Messerschmitt 1001-7000 Tb
De 1957-59 VD2T T3 Messerschmitt und Augsburg
7001-13800 Tb
GS1-GS3
I 1955-61 VS1T-VS5T GS1 001001-127350  
De 1955 VS1T GS1 Messerschmitt   Tb
De 1956-58 VD1TS GS2 Messerschmitt 1001-7000 Tb, Tc
De 1958-61 VD2TS GS3 Augsburg 10001-35177 Tb, Tc
VNA-T4
I 1957-59 VNA1T-VNA2T   01001-0116431 D
I 1959-65 VNB1T-VNB6T   ca. 38000 D
De 1958-59 VNA1T Augsburg Typ 152 ca. 1800 D, Tb, Tc
De 1958-59 VNA2T Augsburg Typ 125/1 ca. 2000 D, Tb, Tc
De 1959-62 VNB1T/VNB3T Augsburg Typ 125/2 ca. 4000 D, Tb, Tc
I 1958-60 VBA1T   1001-125040 D
I 1961-65 VBB1T-VBB2T   1001-273260 D
De 1959-63 VGLA1T Augsburg T4 300001-315388 D, Tb, Tc
De 1959-63 VGLB1T T4 ab 315489 D, Tb, Tc
GS4-SS180
I 1962-64 VSB1T GS4 001001-0061000 F
I 1964-68 VSC1T SS180 001001-0036700 F
De 1962-63 VSB1T GS4 Augsburg   F, Tb, Tc
GL-Rally 200/Smallframe
I 1962-65 VLA1T GL 01001-080855 D
I 1965-74 VLB1T Sprint 01001-1205477 D
I 1969-80 VLB1T Sprint Veloce 0150001-0368120 D
I 1968-73 VSD1T Rally 180 001001-0027495 F
I 1972-79 VSE1T Rally 200 001001-0042275 F
I 1965-69 VNC1T Super 125 01001-025146 D
I 1965-80 VBC1T Super 150 1001-554809 D
I 1966-73 VNL2T GT 30001-81582 D
I 1968-78 VNL2T GTR 100001-151788 D
I 1975-78 VNL3T TS 1101-29805 F
De 1962-63 VLA1T GL Augsburg   D, Tb, Tc
De 1969-78 VLB1T Sprint Augsburg   D, Tb, Tc
De 1968-72 VLB1T Rally 180 Augsburg   F, Tb, Tc
De 1970-80 VSE1T Rally 200 Augsburg   F, Tb
I 1963-80 V5A1T V50 ca. 640000 G
I 1969-80 V5A2T/V5B1-3T Spezial 50 ca. 500000 G
I 1969-76 V5B1T/V5B2T/V5B4T Elestart Spezial ca. 8800 G, teilw. Tb, Tc
I 1963-80 V5SA1T V50S 1101-89186 G, teilw. Tb, Tc
I 1965-71 V5SS1T Super Sprint 50 1101-3525 G, teilw. Tb, Tc
I 1965-71 V9SS1T Super Sprint 90 1001-6309 G; Tb, Tc
I 1971-73 V5SS2T V50 Super Sprinter 4001-4515 G; Tb, Tc
I 1975-79 V5SS2T V50SR 10001-10580 G; Tb, Tc
I 1963-80 V9A1T V90 1001-218127 G; Tb, Tc
I 1971-74 V9SS2T V90 Racer 7001-10516 G; Tb, Tc
I 1965-80 VMA1T-VMA2T Primavera 01001-0199673 G, teilw. Tb, Tc
I 1976-80 VMB1T ET3 1101-76046 G


Inhalt drucken